MIGRÄNE

 

Welche Symptome charakterisieren den Migräne Kopfschmerz?
 

  • pulsierender, pochend klopfend meist hinter einer Schläfe
  • meist ist eine Kopfhälfte betroffen
  • Licht- und Lärmempfindlichkeit
  • oft in Begleitung mit Übelkeit, Erbrechen, Schwindel
  • körperliche Aktivitäten verschlimmern die Migräne

 
Vor der Schmerzattacke bekommen manche Migräniker eine sogenannte Aura.
 
Migräne mit Aura
 

  • Sehstörungen: Lichtblitze, Fehlsichtigkeit, farbige Flecken
  • Gefühlsstörungen: Kribbeln und Taubheitsgefühl an den Hände und Füßen
  • Sprachstörungen: Wortbildung- und Wortfindungsstörungen

 

Intensität
 

  • schwere, stark belastende bis unerträgliche Schmerzen
  • der Alltag wird bei den meisten stark beeinträchtigt
  • viele müssen in abgedunkelten Räumen das Ende der Attacke abwarten
  • ein Migräneanfall kann zwischen 4-72 Stunden dauern

Wie kann Migräne durch Physiotherapie oder Osteopathie behandelt werden?

 

  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage
  • Klassische Massage
  • Krankengymnastik
  • Parietale Osteopathie
  • Cranio-Sacrale Therapie

Haben Sie Fragen zum Ablauf einer Behandlung bei Migräne oder benötigen Sie kurzfristig einen Termin freuen wir uns über Ihren Anruf unter 089 907 73 890 oder per E-Mail: info@physiotherapie-herzogpark.de


Ihre Physiotherapie am Herzogpark

de_DEDE