REHABILITATION

 

Gerade jetzt in der Corona Pandemie möchten viele Patienten nicht das Risiko einer stationären Reha-Maßnahme eingehen.
 

Welche Patienten werden bei uns in der Rehabilitation begleitet?

 
Patienten aus der Orthopädie (z. B. nach Gelenkimplantate, Operationen an der Wirbelsäule), Neurologie (z.B. nach Schlaganfall, bei Parkinson oder Multiple Sklerose) und der Inneren Medizin (z. B. nach Herzinfarkt) . Zusätzlich betreuen wir seit vielen Jahren gemeinsam mit Zahnärzten und Kieferorthopäden Patienten mit Cranio Mandibulärer Dysfunktion.
 
Wir Therapeuten*Innen der Physiotherapie am Herzogpark versuchen mit unserer fachlichen Kompetenz und unserer jahrelangen Erfahrung auf den Gebieten der neurologischen, orthopädisch/ chirurgischen und internistischen Rehabilitation, die Teilhabe zu ermöglichen oder die Erwerbsfähigkeit zu erhalten.
 

Die Botschaft der positiven Physiotherapie lautet:

 
Physiotherapie ist nicht nur die Studie der Krankheit, der Schwäche und der Schäden sondern hat auch die Aufgabe, vorhandene Stärken zu erkennen und diese bestmöglich zu fördern.
 
Um dieses gemeinsame Ziel zu erreichen, bedienen wir uns unterschiedlicher, anerkannter therapeutischer Konzepte und technischer Maßnahmen. Hierzu gehören die Manuelle Therapie um Gelenkfunktionsstörungen zu beheben, die Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation (PNF) als ganzheitliches Konzept mit Ganganalyse und speziellem Gangtraining für Patienten*Innen aus orthopädischer und neurologischer Rehabilitation.

Haben Sie Fragen zum Ablauf einer Rehabilitation oder benötigen Sie kurzfristig einen Termin kontaktieren Sie uns telefonisch unter 089 907 73 890 oder per E-Mail: info@physiotherapie-herzogpark.de


Ihre Physiotherapie am Herzogpark

de_DEDE